Gestütsführungen auf Anfrage

Wir empfangen Sie gerne um Ihnen einen interessanten Einblick in unsere tägliche Arbeit zu gewähren. Freuen Sie sich auf allerlei Wissenswertes und Informationen über das gesamte Gestüt. 

 Ob als Firmenevent, Fahrrad- oder Vereinsausflug...

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Gruppen ab 10 Personen: 10 Euro p.P.
Gruppen ab 15 Personen:  8 Euro p.P.
Jugendliche ab 12 Jahre: 5 Euro

Jeden Monat bieten wir einen Sammeltermin an. Wie gehabt, können Gruppen ab 10 Personen INDIVIDUELLE Termine das ganze Jahr über vereinbaren.

Die nächsten Sammeltermine finden an folgenden Sonntagen, jeweils um 15 Uhr statt:

13. Oktober 2019
10. November 2019
08. Dezember 2019

Schreiben Sie uns einfach eine Email an info@gestuet-brune.com mit Ihrem Wunschdatum, Uhrzeit und Gruppengröße! 

Themenabend mit Christoph Hess


Das Gestüt Brune lädt alle Reiter und Pferdeinteressierte zum Themenabend "Der klassische Weg zum Happy-Horse" mit Christoph Hess ein. Die Teilnehmer erwartet eine Vorstellung des klassischen Ausbildungsweges des Dressurpferdes, sowie Erläuterungen zum Stellenwert einer vielfältigen Ausbildung und zur Skala der Ausbildung, demonstriert an verschiedenen Reiter-Pferd-Paaren. Am Ende folgt eine Fragerunde und lockeres Beisammensein in der Gestütsdeele.

Datum: Donnerstag, den 07. November 2019

Uhrzeit: 18 bis etwa 21 Uhr

--> NUR MIT ANMELDUNG <-- unter info@gestuet-brune.com oder 04488 537 300

Teilnehmerbeitrag: 30 Euro pro Person (ist im Voraus zu überweisen) 

Ort: Gestüt Brune (Reithalle), Anfahrt über das Haupttor am Marderweg, 26160 Bad Zwischenahn

Referent: Christoph Hess
Seit 1978 arbeitet er bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), war dabei 18 Jahre lang Leiter des Bundesleistungszentrums des DOKR und ist Leiter des Bereichs Persönliche Mitglieder der FN sowie FN-Ausbildungsbotschafter. Außerdem ist Christoph Hess internationaler Dressur- und Vielseitigkeitsrichter und Berufsreitlehrer (FN).

Für Getränke und einen kalt/warmen Imbiss ist gesorgt.

Wir freuen uns auf einen spannenden, lehrreichen Abend mit Christoph Hess!


Praxisnahe Demonstration des BKRs

Biomechanisch Korrekt Reiten

Die BKR-Trainerin Daniela Rahn kommt zu uns und bietet Einzelschulungen sowie eine praxisnahe Demonstration des BKRs an.

Daniela Rahn: "Es geht darum, dem Pferd die größtmögliche Chance seiner uneingeschränkten Bewegungsfreiheit zu geben. Jeder Reiter hat sein individuelles Reit- und Haltungsmuster. Dieses geht einher mit der Asymmetrie eines jeden Einzelnen. Wir wissen jedoch meistens gar nicht, wie und was unser Muster ist und wie wir dadurch den Bewegungsablauf und damit die Biomechanik unseres Pferdes einschränken und schädigen. Ich selbst habe es am eigenen Körper und auch an meinem Pferd gespürt. Es war so unglaublich beeindruckend, nie zuvor habe ich solch eine enorme Veränderung an meinem Pferd gefühlt und an anderen Pferden gesehen. Meine Kunden sind begeistert und profitieren nun von ihrem neu erworbenen Wissen."



Praxisnahe Demonstration des BKRs

Daniela Rahn wird in der Demonstration das Biomechanisch Korrekte Reiten vorstellen, was sich dahinter verbirgt und warum es so hilfreich ist. Die Teilnehmer begleiten dann die erste Reiterin, woran Frau Rahn das Sitzmuster analysieren und individuell angepasste Empfehlungen zur Erlernung und Intensiverung des biomechanisch korrekten Sitzes geben wird. Bei der zweiten Reiterin, welche bereits an einem Kurs teilgenommen hat, wird nun das Sitzmuster speziell in den Lektionen analysiert und angepasst. Die Teilnehmer, selbst wenn sie es nicht auf dem Pferd mitfühlen können, bekommen einen guten Eindruck und viele Denkanstöße um den eigenen Sitz danach selbst verbessern zu können. 

Datum: Samstag, den 23. November 2019

Uhrzeit: 16:00 bis etwa 19:00 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 25 Euro p.P.

Einzelschulungen !!! AUSGEBUCHT !!!
Hierbei analysiert Frau Rahn das Sitzmuster des Reiters unter Einbeziehung von Hilfsmitteln, Video- und Bildmaterial. Der Reiter bekommt individuell auf seinem Körper angepasste Empfehlungen zur Erlernung und Intensivierung des biomechanisch korrekten Sitzes.

Durch dieses neu gewonnene Reitgefühl werden Hilfengebungen optimiert. Die Pferde bekommen die Möglichkeit, Ihre Bewegungsabläufe voll auszuschöpfen, Lektionen können leichter umgesetzt werden und das Pferd kann biomechanisch effektiv mit seinem Körper arbeiten. Die Aktivität der Hinterhand und die Rückentätigkeit der Pferde nehmen dabei deutlich zu.

Zudem wird dadurch viel mehr Klarheit in den Reiterköpfen geschaffen. Es folgt ein Prozess des Umdenkens, da die Reflexion des Pferdes sofort die Veränderung spiegelt.

 

Datum: Samstag oder Sonntag, den 23. oder 24. November 2019

Uhrzeit: nach Absprache
Dauer: 90 Minuten

Teilnehmerbeitrag: 130 Euro pro Reiter

!!! Nur mit Anmeldung !!! Anmeldungen unter info@gestuet-brune.com oder 04488 537 300 !!!

Zur Homepage von BKR Trainerin Daniela Rahn

Wir freuen uns auf einen spannenden und hilfreichen Nachmittag!

Top
MenüMenü